Elektromagnetische Umweltverträglichkeit
Potentialwirbel, Skalarwellen & alternative Energie

Home
Vorträge
Meyl
Videos
Bücher
Aufsätze
Presse
Fragen
Shop
Institut-ETZS
Kontakt
Impressum
Bücher

Potentialwirbel Band 4

Buch

Das Gesetz von der Abnahme des elektrischen Feldes mit dem Abstandsquadrat (E 1/r2) ist in umgekehrter Richtung gleichbedeutend mit einer feldabhängigen Längenkontraktion. Auf dieser Grundlage wird erstmalig der Massendefekt einesAtomkerns mathematisch zutreffend bestimmt. Auch für die Kernabmessungen und Kernformen liefert das Potentialwirbelmodell richtigeWerte, stets kontrolliert an Hand der bekannten Quanteneigenschaften. Das Rätsel der Halokerne wird nebenbei gelöst. Als Kernkraft tritt lediglich eine magnetische Anziehung zwischen den Nukleonen auf. Die über elektrische Feldkräfte zusammengehaltene Atomhülle wird anschliessend berechnet. Das erfolgt auch hier auf Basis der Feldabhängigkeit der Radius Werte. Es wird eine Formel hergeleitet, mit der die Atomradien aller bekannten Elemente und zum Teil auch deren Ionen berechnet werden. Die Übereinstimmung mit bekannten Messwerten ist über den ganzen Bereich vom Helium bis über das Plutonium hinaus in einer noch nie da gewesenen Präzision gelungen, was Rückschlüsse auf die Richtigkeit des Modells zulässt. Überlegungen zur monoatomaren Struktur als Voraussetzung ürApplikationen der kalten Fusion und der Nanotechnik runden das BuchamEnde ab.

ISBN 978-3-940 703-04-0

zum Shop

Leseprobe